Evangelische
Kirchengemeinde
Wesel
Close Menu

Adventskonzert der Domkantorei im Willibrordi-Dom

Chor- und Orchesterkonzert mit Werken von Gottfried August Homilius

Mit Musik zur Advents- und Weihnachtszeit lädt die Domkantorei Wesel am Sonntag, den 11. Dezember 2022 um 18:00 Uhr in den Willibrordi-Dom ein.

Mit Musik zur Advents- und Weihnachtszeit lädt die Domkantorei Wesel am Sonntag, den 11. Dezember 2022 um 18:00 Uhr in den Willibrordi-Dom ein.

Drei Kantaten von Gottfried August Homilius stehen auf dem Programm eines festlichen Konzertes zu Advent und Weihnacht im Willibrordi-Dom. Es erklingen die Kantaten "Ergreifet die Psalter, ihr christlichen Chöre", "Frohlocke Zion, dein Erlöser" und "Ein hoher Tag kömmt" des großen Dresdner Meisters.

Es musizieren Ekaterina Korotkova (Sopran), Esther Borghorst (Alt), Wilhelm Adam (Tenor) und Gregor Finke (Bass), die Domkantorei Wesel sowie das Barockorchester „caterva musica“.  Die Leitung liegt in Händen von Kirchenmusikdirektor Ansgar Schlei.

Gottfried August Homilius wurde 1714 in Sachsen geboren, studierte Jura in Leipzig und war dort musikalischer Schüler Johann Sebastian Bachs. 1742 wurde er als Organist der Dresdener Frauenkirche angestellt und wurde schließlich Kreuzkantor und Musikdirektor der drei Dresdener Hauptkirchen, ein Amt, das er bis zu seinem Tode im Jahr 1785 inne hatte. Seine Hauptwirkungsstätte war in dieser Zeit die Dresdner Frauenkirche.

Homilius hat überwiegend Kirchenmusik komponiert: mehr als 10 Passionen, je ein Oratorium zu Weihnachten und zu Ostern, über 60 Motetten, 180 Kantaten, 4 Magnificats, Choräle, Präludien und Choralvorspiele. Seine Werke wurden weit über Dresden hinaus aufgeführt und sind in zahlreichen Abschriften erhalten. Nach seinem Tod schrieb Ernst Ludwig Gerber, Homilius sei »ohne Widerrede unser größter Kirchencomponist«. Seine Vokalkompositionen erfreuten sich bis in das 19. Jahrhundert hinein hoher Beliebtheit.

 

Zu diesem Konzert laden wir Sie herzlich ein.

Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 12,- EUR / ermäßigt 8,- EUR.
Es findet kein regulärer Vorverkauf statt. Karten sind jedoch bei allen Mitgliedern der Domkantorei sowie an der Abendkasse erhältlich.