Evangelische
Kirchengemeinde
Wesel
Close Menu

Evangelische Kirchengemeinde Wesel startet wieder Präsenzgottesdienste ab 28.Februar

Parallel wird es auch weiterhin alternative Verkündigungsformate geben

Ab 28. Februar können die  Kirchen  der Evangelischen Kirchengemeinde Wesel wieder anlässlich
von Gottesdiensten besucht werden..

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wesel hat sich am11.2. in einer Zoom-Sitzung  dafür ausgesprochen  die Präsenzgottesdienste  in allen vier Kirchen wieder am 28.2. einzuführen.  Die geltenden Hygienebestimmungen werden an die betreffenden Corona-Schutzverordnungen des Landes angepasst. Das bedeutet u.a., dass die Besucher verpflichtet sind, während des Besuchs durchgehend FFP2 Masken bzw. Operationsmasken zu tragen 

Für die nächsten Wochen sind weiterhin folgende alternative Verkündigungsformate vorgesehen, die in der Regel über die Homepage kirche-wesel.de sowie den YouTube- und Facebook-Kanal  der Kirchengemeinde Wesel ab dem Tag der Veröffentlichung abrufbar sind. Auch gibt es die Möglichkeit am Format Live-Stream Gottesdienst und Video-Gottesdienst live teilzunehmen.

Sonntag, 21.2. Live-stream Gottesdienst zum Start der evangelischen Fastenaktion "Sieben Wochen ohne" aus der Kirche am Lauerhaas mit Pfarrer Holthuis und Team. Es besteht die Möglichkeit hierzu Material von der Gemeinde kostenlos zugesandt zu bekommen. In den kommenden Wochen werden Sitzungen per Zoom zum gegenseitigen Austausch angeboten. Interessierte melden sich entweder bei Frau Abicht (gemeindeamt@kirche-wesel.de) oder Pfarrer Holthuis (aholthuis@kirche-wesel.de).


 Am 28.2. beginnt um 18.00 Uhr  ein digitaler Gottesdienst im Zoom-Format, der von einem Team um Pfarrer Christoph Kock gestaltet wird. Anmeldung bitte elektronisch über christoph.kock@kirchenkreis-wesel.net. 

Des Weiteren wird es  ein Video mit Gedenken an verstorbene Gemeindemitglieder geben, das auf der Homepage kirche-wesel.de nach dem 21.2.  veröffentlicht wird.