Evangelische
Kirchengemeinde
Wesel
Close Menu

"Ist da oben jemand?" - Zur Frage nach der Relevanz Gottes für das persönliche Leben

Der erste Spätschicht-Gottesdienst zu "Glauben und Zweifel" findet am 15. März um 18 Uhr in der Kirche am Lauerhaas statt

Mit der naiven wie elementaren Frage "Ist da oben jemand?" widmet sich die erste Spätschicht am 15. März um 18 Uhr in der Kirche am Lauerhaas- ein Format des besonderen Abendgottesdienstes in der Evangelischen Kirchengemeinde Wesel - der Grundsatzfrage von Glauben und Zweifel. Dieser Gottesdienst ist also ganz auf der Spur der Jahreslosung ("Ich glaube, hilf meinem Ungaluben!"), die die Widersprüchlichkeit der christlichen Existenz in der postmodernen Gesellschaft ausmacht. Anders gesagt: Was lässt uns - unter den heutigen Umständen - an Gott (ver-)zweifeln, was lässt uns auf ihn hoffen? Der Gospelchor QuintusSense begleitet uns musikalisch auf die Reise zwischen Glaube und Zweifel.

In diesem Jahr werden  werden noch weitere Besondere Abendgottesdienste gefeiert. Einen Überblick vermittelt der gerade neu erschienene Flyer hierzu.