Verabschiedung von Sabine Brinkmann an der Gnadenkirche

Nach über 34 Jahren geht zum 1. August 2018 eine Ära an der Kita Gnadenkirche zu Ende. Sabine Brinkmann, die seit 2005 Leiterin der Kindertagesstätte an der Gnadenkirche ist, wechselt auf eigenen Wunsch mit Beginn des neuen Kindergartenjahres als Erzieherin an die Kita Friedenskirche in der Feldmark. Von 1981 bis 1982 hat Sabine Brinkmann zunächst ihr Anerkennungsjahr als Praktikantin im damaligen Kindergarten Gnadenkirche absolviert. Nach einem Intermezzo in der Kita „Waldstrolche“ in Drevenack begann Sabine Brinkmann am 1. September 1984 ihren Dienst als Erzieherin und Gruppenleiterin in der Kita Gnadenkirche. Mit viel Herzblut und Engagement hat Sabine Brinkmann in diesen Jahren unzählige Kinder und ihre Eltern begleitet und auf das weitere Leben vorbereitet. In den 34 Jahren ihres Dienstes in der Kita Gnadenkirche musste Sabine Brinkmann zahlreiche Veränderungen in der konzeptionellen Arbeit an einer Kindertagesstätte umsetzen und gestalten, die der Gesetzgeber vorgegeben hat. In ihre Zeit als Gruppenleiterin und dann zusätzlich ab 2005 auch als Leiterin der gesamten Einrichtung fiel als wesentliche Veränderung die Umsetzung des Kinderbildungsgesetzes – KiBiz - eines Gesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen, das die Struktur und Finanzierung der Tageseinrichtungen für Kinder neu gestaltete. Als eine wesentliche Veränderung wurde die Aufnahme von Kindern unter drei Jahren flächendeckend gefordert und gefördert, was eine immense Herausforderung für alle Kitas bedeutete. Aber auch der komplette Umbau und die Erweiterung der Kita Gnadenkirche im laufenden Betrieb in den Jahren 2011 und 2012 bleiben mit der Leitung durch Sabine Brinkmann in lebendiger und guter Erinnerung. Das Team an der Kita Gnadenkirche, Kolleginnen, Kinder und Eltern, das Bezirkspresbyterium und alle Pfarrerinnen und Pfarrer, die in den vergangene 34 Jahren mit Sabine Brinkmann zusammengearbeitet haben, blicken dankbar und natürlich auch wehmütig auf diese Zeit zurück. Im Familiengottesdienst zum Gemeindefest an der Gnadenkirche am 8. Juli 2018 wurde Sabine Brinkmann von einer großen Gemeinde aus ihrer bisherigen Tätigkeit verabschiedet und mit vielen guten Segenswünschen für ihren neuen Dienst in der Kita Friedenskirche begleitet.

 

Heidrun Goldbach und Thomas Brödenfeld